Villa Voodoo

 Voodoo ist mein erstes PC Spiel, entwickelt in 2 Monaten während dem Covid -19 Lockdown.

Das Gameplay vereint die Wimmelbild-Suche mit leichten Rätselelementen und fordert die Spieler dazu auf, die Spielwelt mit Konzentration und Neugier zu entdecken. 

Der Spieler erbt eine mysteriöse Villa von seiner verstorbenen Tante, die Villa ist von einem fürchterlichen Fluch besessen und der Spieler muss der Villa als Handlanger dienen.Als neuer Handlanger der Villa kann der Spieler 26 besessene Gegenstände kontrollieren mittels der eigenen Tastatur. Mit diesen Gegenständen können die Gäste des Hotels umgebracht werden, damit das Haus ihre Seelen verspeisen kann. Die Funktion der jeweiligen Tasten sind zu Anfang des Spiels nicht klar, durch genaues hinschauen und studieren, kann der Spieler herausfinden was welche Taste betätigt und diese Erkenntnis in der beiliegende Legende notieren. 

Zudem sind die tödlichen Gegenstände jeweils mit einem kaputten Grabstein verbunden, dieser wird repariert wenn ein Gast mit dem passenden Gegenstand erlegt wird. Um das Spiel zu gewinnen und den Fluch aufzulösen, muss der Spieler alle Grabsteine reparieren.

Ein fester Bestandteil des Spiels sind die Gäste, die sich in der Villa aufhalten. Ich möchte den Leuten, die sich für das Spiel begeistern , die Chance geben einen Charakter oder sich selbst in das Spiel zu integrieren.

Dafür habe ich ein Dokument erstellt, mit dem man einen Charakter für das Spiel erfassen kann. Dieses Dokument kann man in meinem Onlineshop kaufen.

Das Dokument wird ausgefüllt, zurückgeschickt an Aky.p@outlook.com und anschliessend integriere ich den Charakter in das Spiel. Zusätzlich erhält der/die Kunde/in das reingezeichnete Animationssheet mit dem die gewünschte Figur animiert wurde und das Spiel.

Hier sind die aktuellen Gäste des Hotels:

Das Spiel wird veröffentlicht nachdem alle Gäste der Villa in das Spiel integriert wurden.